Einkauf von Vorsorgeleistungen

Wenn Sie in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis stehen, können Sie zwischen dem vollendeten 40. und vor dem vollendeten 60. Altersjahr mit finanzieller Beteiligung der Stiftung Vorsorgeleistungen einkaufen. Die Bedingungen dazu finden Sie im Art. 5 des Reglements der Personalfürsorgestiftung.

Wenn Sie die Bedingungen für den Einkauf – gem. Art. 3 Abs.3 und Art. 5 des Reglements – erfüllen und davon Gebrauch machen wollen, können Sie eine Berechnung bei der Verwaltung der Stiftung verlangen. Mit der Berechnung erhalten Sie ebenfalls ein Antragsformular. Falls Sie sich für den Einkauf entscheiden, sind Sie verpflichtet, der Verwaltung bis spätestens Ende Oktober verbindlich mitzuteilen, wie viele Beitragsjahre Sie am Stichtag 1. Januar des Folgejahres einkaufen möchten.